• TGS Pforzheim

Klimovets- Team erwartet die Mannschaft der Stunde


Mit den "Maddogs" Neuhausen/ Fildern müssen die Pforzheimer gegen richtig gutes Team Heimstärke zeigen. Nach dem unglücklichen Punktverlust in Fürstenfeldbruck würde man die zwei Punkte nur zu gerne in der Goldstadt behalten. Doch die Vorzeichen stehen einmal mehr nicht allzu gut. Es gilt vor allem die zahlreichen und einfachen technischen Fehler aus dem Spiel vor den Toren Münchens abzustellen. Mit diesen Ballverlusten lud man die Panther am vergangenen Wochenende immer wieder zu schnellen Gegenstößen und somit einfachen Toren ein.

Zudem fehlen mit Markus Bujotzek und Evgeni Prasolov (beide Schulter) zwei ganz wichtige Stützen auf den zentralen Positionen in Angriff und Abwehr. "Eve" wird den Pforzheimern wohl die komplette Hinrunde fehlen, während man bei Markus Bujotzek auf eine baldige Rückkehr hofft. Andrej Klimovets ist einmal mehr zum Improvisieren gezwungen und wird vielleicht wieder selbst mithelfen die Abwehr zu stabilisieren. Für Michal Wysokinski, der seit zwei Wochen schon die Lücken von Bujotzek und Prasolov im Innenblock schließen muss und im Angriff viel ackert, sowie Maris Versakovs der auf beiden Seiten des Spielfeldes immer von Prasolov entlastet wurde, sind die Belastungen enorm. Kapitän Florian Taafel spielt die bisherige Saison ohne nennenswerte Ruhepause durch.

Die bisher gezeigten Leistungen des Teams, unter diesen Voraussetzungen, zeigt zwar dass das Team in einer glänzenden körperlichen Verfassung ist doch auf längeren Zeitraum die Belastungen zu hoch werden bzw. schon sind. Daher hofft man wieder auf eine gut gefüllte Halle, die die Mannschaft über kritische Situationen hinweg trägt und das wird gegen die bissige Abwehr der "Maddogs" auch nötig sein. Das Team nahe dem Stuttgarter Flughafen zeichnet sich zudem durch eine hohe Passqualität+ Geschwindigkeit und eine breite Rotation aus. Die Handschrift von Trainer Bader ist klar erkennbar und die bisher erzielten Ergebnisse mit 4 Siegen und knappen Niederlagen gegen Topteams wie Nußloch, sprechen für sich.



© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean