• TGS Pforzheim

Männliche B-Jugend kann beißen - Bootcamp erfolgreich absolviert


Beim Mannschaftstag am Tag der Deutschen Einheit wurde unsere männliche B-Jugend vom Organisationsteam überrascht. Den Jungs war lediglich bekannt, dass es um 12.00 Uhr in Karlsruhe eine sportliche Aktivität geben würde und es im Anschluss ins Europabad und zum Essen ins Allegro auf der Wilferdinger Höhe gehen würde.

Als dann nach der Ankunft in Karlsruhe plötzlich Michael Zimmer von Natural Outdoor Fitness – Team mitsamt Begleitung das Kommando für ein zweistündiges Bootcamp in der Günter-Klotz-Anlage übernahm, war die Überraschung gelungen. Nach kurzem aber intensivem Erwärmen mussten eigene Grenzen der Belastbarkeit ausgelotet, überwunden bzw. erweitert werden. Das Erklimmen des Mount Klotz unter kraftraubenden Zusatzaufgaben, Liegestützen in der kalten Alb und das Unterqueren einer Brücke mittels Hangeln gehörten zu den zu bewältigenden Aufgaben. Neben Übungen gegen den eigenen Schweinehund mussten sich unsere Jungs auch als Team beweisen. Getreu dem Motto „einer für alle, alle für einen“ absolvierten die Jungs unterschiedliche Aufgaben als Zweiergruppe, 8-er Gruppe bzw. Gesamtgruppe. Besonders der Transport von Torhüter Oli Fesser mithilfe eines Transporttuches über eine Distanz von einem Kilometer verlangte gemeinsamen Einsatz- und Durchhaltewillen.

Nachdem das Bootcamp erfolgreich überstanden wurde (vielen Dank an Micha), konnten sich die Jungs zwei Stunden im Europabad entspannen, bevor es zum gemeinsamen Essen mit Eltern ins Allegro auf die Wilferdinger Höhe ging.

Zum nächsten Härtetest kommt am Sonntag für unsere B1 in der Badenliga beim Heimspiel um 18.00 Uhr gegen die Rhein-Neckar-Löwen 2.

Bereits am Samstag muss die B2 um 13.00 Uhr gegen den TV Forst versuchen, die Punkte in der Bertha Benz Halle zu behalten.


© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean