• TGS Pforzheim

Spielortverlegung für das Spitzenspiel gegen Nußloch



Das Spitzenspiel der 3. Bundesliga gegen die SG Nußloch Handball, am kommenden Samstag den 14.01.17, findet in der Fritz Erler Sporthalle statt. Die Anwurfzeit 19 Uhr bleibt bestehen.

Die TGS hat sich bereit erklärt den Ringern vom KSV Ispringen 1906 e.V. die Bertha Benz Halle zu überlassen. Dort findet das Finale der Deutschen Meisterschaft im Ringen statt. Gegner ist der SV Germania 04 Weingarten.

Sowohl beim Handball als auch beim Ringen wird volles Haus erwartet. Wir von der TGS Pforzheim sind der Meinung dass in der "Sportstadt" Pforzheim sowieso schon zu wenig tolle Sportevents gefördert, unterstützt und organisiert werden. Daher soll Pforzheim an diesem Wochenende die komplette Dröhnung an Spitzensport bekommen. Eigentlich wollten wir mit unserem Spieltermin auf Freitag bzw. Sonntag ausweichen um allen Sportbegeisterten das optimale Wochenende, mit zwei tollen Veranstaltungen in der Bertha Benz Halle, zu bieten. Leider war es der SG Nußloch nicht möglich auf einen anderen Tag auszuweichen.

Nichtsdestotrotz hoffen und bitten wir unsere Sponsoren, Fans und Helfer um Verständnis. Lasst uns einfach die Fritz Erler Halle mal wieder in einen Handball- Hexenkessel verwandeln. Die Halle wird es uns danken wenn nach 2 Jahren Abstinenz mal wieder richtig der Punk abgeht. Wir freuen uns auf zahlreiche und lautstarke Fans und auf die Schlachtenbummler der SG Nußloch. Vielleicht schaut ja auch der ein oder andere Fan der Ringer in Zukunft beim Handball vorbei. Und natürlich wünschen wir viel Erfolg und faire Wettkämpfe beim Ringen in der Bertha Benz Halle.


© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean