• TGS Pforzheim

TGS-Jugend startet in die Saison 2016/2017


Gemischte E-Jugend: Erwartungsfroh und durch diverse Vorbereitungsturniere gestählt, will unsere dieses Jahr von Slawek Rusin und Jost Wacker trainierte E1 in der Kreisstaffel 1 (höchste Spielklasse) um die Meisterschaft mitspielen. Mit der SG Pforzheim/Eutingen und der HSG Pforzheim sind die stärksten Konkurrenten ebenfalls aus der Goldstadt. Gleich am 25.09.16 kommt es um 11.00 Uhr zum Kräftemessen mit dem Verein aus dem Vorort. In der E2 in der Kreisstaffel sind vor allem die Anfänger und Minis im Einsatz und wollen sich von Spiel zu Spiel verbessern.

Männliche D-Jugend: Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga und dem dritten Platz beim BHV-Pokal der D-Jugend, ist es für unsere neuformierte D1 schwierig, die großen Fußstapfen des Jahrgangs 2003/2004 zu füllen. Mit Simon Bossert, Lennart Heimann, Oliver Fesser und Yannick Müller sind talentierte Spieler vorhanden, die jetzt die Verantwortung übernehmen könnten und die der aus der E-Jugend gekommenen Spieler in der leistungsstarken Bezirksliga führen könnten. Trainiert wird die D-Jugend von Britt Abrecht. Demnächst soll als Unterstützung noch Filip Prsa aus der 1. Mannschaft hinzustoßen. Das Auftaktspiel ist kommende Woche Sonntag um 12.00 Uhr im BP.


Männliche C-Jugend:

Nachdem in der vergangenen Runde das angestrebte Saisonziel Platz fünf in der Badenliga knapp verpasst wurde, soll es dieses Jahr bei der C1 mit einer Platzierung zwischen 1-5 klappen. Da aus dem alten Jahrgang noch einige Spieler übrig sind, und der leistungsstarke Jahrgang 2003 jetzt in die C-Jugend aufgerückt ist, sind Timo Hufnagel und Björn Seyfried sehr zuversichtlich, dieses Ziel auch realisieren zu können. Da die Jungs bei den Trainingseinheiten, und bei der in dieser Woche absolvierten Trainingswoche, gut mitgezogen haben, steht einem erfolgreichen Start nächste Woche am Sonntag um 16.15 Uhr im Benckiserpark gegen die SG Nussloch hoffentlich nichts im Wege. Die von Finn Malolepszy und Christian Bernhardt gecoachte C2 wird in der Kreisliga Pforzheim ihre gute Entwicklung, die die Spieler im letzten Jahr gemacht haben, mit Sicherheit fortführen. Gestartet wird am Samstag, 17.09.16 um 12.30 Uhr im BP.

Männliche B-Jugend: Nach einer überaus unglücklichen Quali muss unsere B-Jugend dieses Jahr in der Landesliga antreten. Die jetzt von Fabian Dykta und Davor Sruk trainierten Jungs wollen natürlich den Titel in die Goldstadt holen. Für die Leistungsträger sollen Einsätze und Training bei der m.A-Jugend die Leistungsentwicklung sichern. Das erste Spiel bestreitet die m.B nächste Woche am Sonntag um 14.45 Uhr im Benckiserpark gegen Malsch.

Männliche A-Jugend: Was hat das knappe Ausscheiden bei der BHV-Bundesliga Quali als Erkenntnis gebracht? Der Kader ist nicht ausgeglichen genug besetzt, um gegen Mannschaften zu bestehen, die mit 14 gleichstarken Akteuren an den Start gehen können. Trotzdem war das Abschneiden überaus erfreulich und falls keine gravierenden Ausfälle oder Verletzungen passieren, ist das Ziel der Jungs von Flo Taafel, um die badische Meisterschaft zu spielen (was zuletzt 2013 mit badischer Meisterschaft und BW-Pokalsieg gelang). Erstes Spiel: Samstag, 17.09.16, um 14.00 Uhr im BP gegen die SG Edingen/Friedrichsfeld.

Weibliche B-Jugend: Wer heute frühzeitig in der Halle war, der konnte die Mädels beim Trainingstag beobachten. Mit Freude am Handball und der Hoffnung, ein paar mehr Punkte als letzte Saison zu holen, gehen die von Alex und Ralph Schweiker trainierten Nachwuchshandballerinnen an den Start. Saisonauftakt ist nächste Woche Sonntag um 13.15 Uhr im Benckiserpark.


© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean