• TGS Pforzheim

TGS Pforzheim A-Jugend vor entscheidendem Spiel gegen die JSG Leutershausen/Heddesheim!

Am Samstag tritt die männliche A-Jugend der TGS Pforzheim um 16.30 Uhr im Spitzenspiel der Badenliga gegen die JSG Leutershausen/Heddesheim in der Bertha-Benz Halle an. Mit 17:3 Punkten, einem Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter von der Bergstraße und einer Zwei-Tore-Niederlage aus dem Hinspiel im Gepäck, zählt für die TGS-Jungs von Trainer Jonathan Binder nur der Sieg, um dem Ziel Badische Meisterschaft einen großen Schritt näher zu kommen.


Auf eine positive Leistungsentwicklung der A-Jugendspieler hat sich die Tatsache ausgewirkt, dass ein Großteil der Spieler schon im Erwachsenenbereich in der 2. und 3. Herrenmannschaft reichlich Spielzeiten erhalten und einige Akteure bereits Trainingseinheiten mit dem Drittligateam absolvieren.


Mit Fabian Dykta, Lukas Salzseeler, Finn Malolepszy und David Kautz ist es gelungen, Spieler aus der eigenen Jugend zu Stammspielern in der 3. Liga zu entwickeln und gerade in der aktuellen A-Jugend wird dieser Sprung mittelfristig dem einen und anderen Spieler ebenfalls gelingen.



Hinten von Links:

Timo Hufnagel (Trainer), Florian Khan, Lasse Malolepszy, Nils Eckhardt, Max Fröhle, Valentin Fuchs, Clemens Rommelfanger, Sakda Choetchim und Daniel Leskovic (Betreuer)


Vorne von Links:

Rostislav Hrabovoi, Colin Sandkühler, Alex Hager, Dominik Leskovic, Niklas Seyfried, Nico Gunzelmann und Arne Waschke


Es fehlen:

Jonathan Binder (Trainer), Lasse Wörtz, Luis Pfundner, Marc Schweiker und Moritz Winterfeldt

© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean