Die Geste des Abends


Der Reutlinger General-Anzeiger erzählt nochmal die kleine und doch große Geschichte des Handballspiels beim Handball Pfullingen:

TGS Kapitän Florian Taafel brachte die gut leitenden Schiedsrichter dazu die Zeitstrafe gegen einen Pfullinger Spieler zurückzunehmen. Er war der Meinung das Foul an ihm war nicht 2- Minuten würdig. Das Ganze spielte sich in der Mitte der 2. Halbzeit ab als das Spiel Spitz auf Knopf stand. Sport und vor allem Handball zeichnet sich durch Ehrlichkeit und Fair Play aus. Werte die heute im allgemeinen immer weniger werden und auch im Sport keine Selbstverständlichkeit sind. Das zeigte sich auch in der Reaktion der Pfullinger Spieler und der Zuschauer, welche die Geste mit einem langen Applaus bedachten.

Zum Artikel #EsLebeDerSport #Fairplay #RotWeiss #Herzblut



© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean