Handballer messen sich im Ringtennis


Intensive Trainingseinheit zur Beinarbeit


Eine ganz besondere Übungseinheit absolvierten unsere 3.Ligahandballer am vergangenen Samstag. Nach einer intensiven Trainingswoche in Vorbereitung auf die Qualirunde zum DHB-Pokal stand nicht weniger intensiv ein Turnier im Ringtennis auf dem Programm.


Nach einer kurzen Instruktion durch Ringtennis Bundestrainer Timo Hufnagel, der die Grundregeln des Spiels erklärte, wurde in Turnierform alternierendes Doppel gespielt.


Nach einer Gruppenphase und anschließenden Halbfinalspielen setzten sich in einem spannenden Endspiel Michal Wysokinski/Marco Kikillus knapp gegen Florian Taafel/Lennart Cotic durch.


Wie engagiert und ehrgeizig es zur Sache ging, könnt ihr in dem nachfolgenden Video sehen.