Männliche C-Jugend meistert 1.Qualistufe souverän!


Mit drei ungefährdeten Siegen setzte sich unsere männliche C-Jugend in der ersten Stufe der Badenliga-Qualis auf Bezirksebene (PF, KA, BR) durch. In der heimischen Bertha Benz Halle galt es, einen der beiden ersten Plätze zu belegen, um die Qualis auf BHV-Ebene am Samstag, 12.05.18, zu erreichen.

Beim ersten Spiel traf unsere neuformierte Truppe auf die TG Eggenstein. Da bei den Gästen mehrere Spieler aufgrund von Konfirmationen fehlten, entwickelte sich eine überaus ungleiche Partie, bei der es zur Halbzeit bereits 16:0 stand. In Durchgang zwei durfte dann die erste Garnitur komplett pausieren, was trotzdem nicht zu einem Einbruch führte (Endstand: 27:3).

Auch gegen den alten Badenliga-Konkurrenten aus Stutensee-Weingarten wurden die Fronten bereits in den ersten Minuten geklärt. Lediglich einmal beim Stand von 1:0 konnten die Karlsruher in Front gehen. 8 Treffer in Folge zeigten dann aber ganz schnell, wer das Spielfeld als Sieger verlassen würde (Halbzeitstand: 4:10). Am dominanten Bild änderte sich auch in der zweiten Hälfte nicht viel. Trotz zahlreichen Wechseln wuchs der Vorsprung bis zum Schluss auf 10:19 an.

Bereits vor dem letzten Spiel gegen die HSG LiHoLi stand das Erreichen der nächsten Qualirunde fest. Nichtsdestotrotz wurde auch dieses Spiel mit der notwendigen Konzentration angegangen. Über 13:5 zur Halbzeit konnte in Durchgang zwei ein 17:8-Sieg erzielt werden.

Ein Lob an alle Spieler – weiter kräftig trainieren und dann klappt das auch am 12.05.18 mit dem Badenligaeinzug.

Es spielten: Lennart Heimann, Oliver Fesser, Tim Feldberg - Simon Bossert, Patrick Weiß, Finn Fischpera, David Birkhahn, Fynn Marlon Schaible, Ben Ritter, Fabian Kirner, Kalle Wörtz, Yannick Müller, Tobias Bitter, Marcel Michalik, Alassane Maiga, Oliver Fesser, Tim Fitterer



© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean