PZ: Heimspiel gegen Willstätt: TGS Pforzheim unter Zugzwang

Pforzheim. Zwei ausgelassene Siebenmeterchanen, zwei nicht verwertete „Freie“ von den Außenpositionen, in den spielentscheidenden Schlussminuten: Für die TGS Pforzheim war bei der Niederlage im ersten Spiel in der Abstiegsrunde im mit 24:25 verlorenen Spiel beim TV Kirchzell durchaus etwas drin. Den ausgelassenen Punktgewinn gilt es an diesem Freitagabend, Spielbeginn 20 Uhr in der Bertha-Benz-Halle, im Vergleich mit dem TV Willstätt unbedingt nachzuholen.


➡️ Info: Wie zu Beginn der Saison angekündigt sind die Dauerkarten der Vorrunde nicht mehr gültig. Ausgenommen sind Aktive, Partner, Helfer und Sponsoren ⬅️


Mehr dazu unter: https://www.pz-news.de/sport_artikel,-Heimspiel-gegen-WIllstaett-TGS-Pforzheim-unter-Zugzwang-_arid,1690566.html