PZ: Ratlosigkeit nach Debakel: TGS Pforzheim verliert bei Schlusslicht Großsachsen mit 28:32

Großsachsen/Pforzheim.Oft hat man keine Erklärung dafür, warum eine Mannschaft von einem Spiel auf das andere sich so unterschiedlich präsentieren kann. Konnte man nach dem deutlichen Heimsieg gegen Friesenheim/Hochdorf ob einer aufopferungsvoll kämpfenden TGS- Mannschaft stolz sein und Hoffnung auf kommende Aufgaben schöpfen, sieht man nach dem 28:32-Debakel (Halbzeit 16:19) beim bis dahin punktlosen Tabellenschlusslicht Großsachsen dunkle Wolken für das Team von Tobias Müller am Horizont aufziehen. Dass mit Lucas Gerdon und Florian Taafel zwei Leistungsträger weiterhin und auf unbestimmte Zeit ausfallen, kann man gerade aufgrund der überzeugenden Vorstellung gegen Friesenheim/Hochdorf nicht als Entschuldigung gelten lassen.

Zum Weiterlesen hier klicken:

https://www.pz-news.de/sport_artikel,-Ratlosigkeit-nach-Debakel-TGS-Pforzheim-verliert-bei-Schlusslicht-Grosssachsen-mit-2832-_arid,1628525.html?fbclid=IwAR1mytbPKu5fPz_bbTayc41IEKb8kn-hqxNddNx5zv9mWbLGM4_z4hLBk6s