TGS Pforzheim männliche B-Jugend ist Badischer Meister!

Ungeschlagen zum Titel – BW-Pokal der Landesmeister soll folgen


Bereits vor Beendigung der Meisterschaftsrunde 2018/2019 gibt es bei der männlichen B-Jugend der TGS Pforzheim Grund zum Jubeln. Mit dem 19:22-Auswärtssieg gegen Rot/Malsch konnte sich die Truppe von Trainer Timo Hufnagel und Daniel Leskovic in der Badenliga den Landestitel sichern. Nach den badischen B-Jugend Meisterschaften 2012/2013 bzw. 2014/2015 (noch als JSG Goldstadt) erneut ein Erfolg, der mit Spielern aus Pforzheim und dem Enzkreis erreicht werden konnte und auf den man auf dem Wartberg mit Recht stolz sein kann.


„Besonders unsere taktische Variabilität in der Abwehr, wo wir zwischen offensiven und defensiven Abwehrformationen permanent wechseln können, stellt die Gegner vor schwer zu lösende Aufgaben. Besonders Alex Hager (bei offensiven Abwehrformationen als vorgezogener Störenfried) bzw. Max Fröhle, Lasse Malolepszy und Valentin Fuchs als Bollwerke in der Mitte bzw. auf den Halbpositionen machen die Hütte dicht. Alles was dann noch in Richtung Tor kommt, muss an Torhüter Oliver Fesser vorbei. Auch offensiv sind mit Niklas Blum, Nils Eckhardt, Mika Barie, Max Gromer und Lukas Klittich individuell starke Akteure am Start, die die gegnerischen Abwehrreihen massive Probleme bereiten. Auf den Rechtsaußenpositionen sind mit Lukas Delinasakis und Matthias Höfflin zwei stabile Verwerter am Start und auf Linksaußen ist Alex Hager die klare Nummer eins. Besonders positiv ist die Tatsache, dass immer wieder Spieler aus der 2.Mannschaft (Landesliga) erfolgreich verletzungsbedingte Lücken stopfen konnten“, so Timo Hufnagel.


Als nächste Aufgabe steht für die Jungs von 19. - 22. April 2019 das IBOT (Internationales Biberacher Osterturnier) auf dem Programm, bei dem nationale und internationale Spitzenteams auf die TGS-Jungs warten.


Eine Woche später geht es dann um die Wurst, wenn am Sonntag, 28.04.2019, beim württembergischen Landesmeister der Baden-Württemberg Pokal ausgespielt wird.


Als Ziel für die nächste Runde ist die Qualifikation für die Baden-Württemberg Oberliga ausgegeben worden, bei der die TGS sich in der ersten Runde am 04.05.19 in Leutershausen gegen die badischen Konkurrenten JSG Leutershausen/Heddesheim und HG Oftersheim/Schwetzingen durchsetzen muss. Die ersten zwei dieser Teams treffen dann Anfang Juni auf Vertreter aus Südbaden und Württemberg, um die freien Plätze für die BWOL auszuspielen.




DU willst keine News mehr verpassen, exklusive Interviews nach dem Spiel erhalten und alle

Nachrichten direkt auf dein Handy bekommen?



Dann haben wir genau das richtige für dich! Unseren Whatsapp Newsletter –

Hier zeigen wir dir wie es funktioniert!

© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean