TGS Pforzheim schlägt auch TV Neuhausen in eigener Halle


Fetzige Rhythmen der Kieselbronner Gugge Gaiße vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und auch noch lange nach dem Abpfiff sowie im sportlichen Teil wieder so ein richtiger Auftritt mit Herzblut: nach dem 32:29 im letzten Heimspiel des Jahres gegen den zu Beginn der Saison mit großen Vorschusslorbeeren gehandelten Zweitliga-Absteiger TV 1893 Neuhausen durften die Fans der TGS Pforzheim zufrieden nach Hause gehen. Das Team knüpfte an die starke Angriffsvorstellung vom letzten Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen an, obwohl man gleich fünf Siebenmeterchancen ausließ. Weiterlesen ... Zum Artikel Autor: Dieter Glauner | Pforzheimer Zeitung



© 2019 by TGS Pforzheim

3Liga2019.jpg

... mehr von uns gibts hier

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean