top of page

TGS Pforzheim belohnt sich sieben Sekunden vor Schluss



Erneut hatten die Drittliga-Handballer der TGS Pforzheim Schwerstarbeit zu verrichten, um in einer von beiden Mannschaften leidenschaftlich geführten Partie ein verdientes Remis mit nach Hause zu nehmen: 30:30 (17:17) hieß es am Samstag beim TSV Neuhausen/Filder.

Autor: Pforzheimer Zeitung


Comments


bottom of page